Über uns - Die Teams

 

 

Jump and Fly Dogs

 

Cynthia mit Django (Weimaraner)
Weitere Aktivitäten: Agility A1

Karin mit Benny (Labrador)
Linienrichterin seit 03/2011 
Weitere Aktivitäten: Agility A3, Besuchshund in Kindereinrichtungen und Schulen als "Helfer auf vier Pfoten"

Bild Stefan & Maja folgt in Kürze....

Stefan bzw. Yvonne (Teamleiterin/Trainerin/Boxenlader) mit Maja (Spanische Mischlingshündin)
Weitere Aktivitäten: Agility A3, Dogdance, Rettungshundearbeit



Michaela mit Timmy (Jack Russel)
Linienrichterin seit 03/2011 
Weitere Aktivitäten: Agility A1



Gabi mit Kira & Ben (Border Collies)
Weitere Aktivitäten: Agility A3, Hüten

 

Anna mit Chicco (Hütehund)
Weitere Aktivitäten: Agility A1
Bild folgt in Kürze...


 
 

Jörg mit Calimero (Sibirian Husky)
Weitere Aktivitäten: Agility A0, Besuchshund in Kindereinrichtungen und Schulen als "Helfer auf vier Pfoten"

Patrick - 2. Boxenlader
Patrick ist so lieb und stellt sich zur Aushilfe wenn Not am Mann ist zur Verfügung.

Teams im Aufbau




Yvonne (Teamleiterin/Trainerin/Boxenlader) mit Jamie (Malteser)
Weitere Aktivitäten: Agility A0

 


Gabi mit Mitch (Border Collie)
 Bild folgt in Kürze...

Barbara mit Tulip (Australien Shepherd)
Weitere Aktivitäten: Obedience
 Bild folgt in Kürze...

 

Pausierend



Monika mit Roy (Sheltie)
Weitere Aktivitäten: Agility A0

 

 

Wir trainieren Montags von 18:00 - 19:30 Uhr auf unserem Vereinsplatz in Hanau-Nord. Unser Training ist in zwei Gruppen aufgeteilt. Unsere Anfänger trainieren von 18:00 Uhr bis 18:45 Uhr und die Forgeschrittene Gruppe von 18:45 Uhr bis 19:30 Uhr. Die Wegbeschreibung zu uns findet ihr unter "Anfahrt".

Wir gehen in unserem Training ganz individuell auf jeden einzelnen Hund ein.
So finden wir z.B. beim ersten Training die effektivste Belohnungsform (Spielzeug oder Futter) heraus und bei den ersten Übungen bekommt man schon einen kleinen Einblick über die Mensch-Hund Beziehung. Wenn nötig wird diese gestärkt um Hund und Hundeführer optimal auf das gemeinsame "Arbeiten" vorzubereiten.
Auch auf die einzelnen Eigenschaften jedes Hundes zu achten ist sehr wichtig. Manche Hunde möchten z.B. nicht gerne von "fremden" Menschen angefasst werden, hören und bleiben aber sehr gut. Also wird bei diesen Hunden der Ablauf etwas verändert und somit ihre Eigenschaften respektiert was zur Folge hat, dass sie sich bei uns im Training wohl fühlen und Spaß haben.
Auch stehen wir gerne bei Problemlösungen oder generellen Fragen die das Training oder das Handling betreffen mit Rat und Tat zur Seite.

Desweiteren legen wir sehr viel Wert auf die korrekte Erlernung der "Schwimmerwende" und achten sehr darauf die Hunde nicht zu überfordern. Deshalb wird unser Training in winzig kleinen Schritten aufgebaut um so den Spaß für Mensch und Hund gleichermaßen zu garantieren. Generell werden bei uns nur positive Bestärkungen eingesetzt um bestmöglichen Lernerfolg zu erzielen.

Besondere Vorkenntnisse braucht ihr nicht um Flyball zu lernen. Euer Hund sollte allerdings 15 Monate alt sein und etwas Grundgehorsam beherrschen ;) (Um Wartezeiten durch "Einfangen" der Hunde;)) zu vermeiden;))

Wenn ihr also Lust habt oder euch ein Training einfach mal anschauen möchtet, kommt einfach vorbei.;)

Wir freuen uns immer über "neue" Flyballer;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!